Kolping-Vereinshäuser
Gemeinschaft erleben
Kolping-Vereinshäuser
Als Haus für die örtliche Kolpingsfamilie werden fast alle Kolpinghäuser unabhängig von ihrer sonstigen Ausrichtung genutzt. Hierbei stellen die bildenden und geselligen Veranstaltungen der Kolpingsfamilie den Schwerpunkt dar.

Darüber hinaus bieten die Kolping-Vereinshäuser mit öffentlicher Gastronomie und Sälen in unterschiedlicher Größe in der Regel auch Organisationen aus dem kirchlichen und kommunalen Umfeld Möglichkeiten zur Versammlung und Tagung.

Kolping-Vereinshäuser

Raum für Begegnung und Gemeinschaft
Haus
www
Aschendorf (Papenburg) (1)
Bad Tölz (1)
Bensheim (1)
Bern (1)
Buchloe (1)
Coesfeld (1)
Dingolfing (1)
Emmerich-Elten (1)
Essen (1)
Forchheim (1)
Furth im Wald (1)
Gelsenkirchen (1)
Gelsenkirchen-Rotthausen (1)
Günzburg (1)
Gütersloh (1)
Hagen-Boele (1)
Haltern (1)
Hamm (1)
Herne (1)
Herne-Wanne (1)
Hückeswagen (1)
Immenstadt (1)
Ingolstadt (1)
Kamp-Lintfort (1)
Kleve (1)
Lauingen (1)
Marl-Drewer (1)
Medebach (1)
Neuburg (1)
Neuss (1)
Nordhorn (1)
Oberstdorf (1)
Oelde (1)
Offenbach (1)
Olpe (1)
Pfaffenhofen (1)
Rheine (1)
Schrobenhausen (1)
Schwelm (1)
Seligenstadt (1)
Siegburg (1)
Twistringen (1)
Viersen (1)
Weiler im Allgäu (1)
Werl (1)
Wittlich (1)
Wuppertal-Elberfeld (1)

Informationen

Kolpingsfamilien

Die Kolpingsfamilien sind die Ortsgruppen des Kolpingwerks und bieten viele soziale, Freizeit-, Bildungs- und Gemeinschaftsaktivitäten.

Mehr dazu finden Sie auf der Website des Kolpingwerk Deutschland.