Detail

Pädagogische Leitung (m/w/d)

Wir suchen ab sofort eine Pädagogische Leitung (m/w/d) in Vollzeit (40 Std./Woche) in Berlin.

Christina Borchert Geschäftsführerin Verband der Kolpinghäuser (VKH) +49 (0) 221 / 29 24 13 - 12 info@kolpinghaeuser.de

Weitere Geschäftsführungen

  • Arbeitsgemeinschaft Kolping Familienferienstätten
  • Katholischer Arbeitskreis Familienerholung e.V. (KAFE)
  • Stiftung Kolpinghäuser
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung
  • 220406_Stellenausschreibung_Paedagog._Leitung_B-PB.pdf
  • Das Kolping Jugendwohnen Berlin-Prenzlauer Berg bietet 52 Plätze für junge
    Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, die sich in Ausbildung befinden und einen
    eigenen Wohnraum in unserem Haus nutzen. Unter anderem gestaltet sich unsere
    Unterstützung nach §13(3) SGBVIII und ist häufig das Anschlussangebot an Jugendhilfe
    für Jugendliche, die in Ausbildung gehen oder in Ausbildung sind. Viele der betreuten
    jungen Menschen haben eine Flucht- oder Migrationserfahrung.


    Wir suchen ab sofort
    eine Pädagogische Leitung (m/w/d)
    in Vollzeit (40 Std./Woche)


    Ihre Aufgaben:

    • Sie tragen die Gesamtverantwortung für die fachliche, organisatorische und personelle Steuerungdes Jugendwohnen.
    • Sie verantworten die Qualitätsentwicklung der pädagogischen Arbeit im Haus und wirken an derkonzeptionellen Weiterentwicklung des bundesweiten Kolping Jugendwohnen mit.
    • Sie übernehmen die wirtschaftliche Steuerung der Einrichtung im Rahmen des durch dieGeschäftsführung gesetzten Haushaltsbudgets.
    • Sie passen das pädagogische Konzept an aktuelle Bedarfe für den Standort Prenzlauer Berg an.
    • Sie sind partiell involviert in die pädagogische Begleitung der Bewohner*innen und steuern dieEntwicklung und Dokumentation der Förderpläne der jungen Menschen.
    • Sie vertreten das Jugendwohnen gegenüber Partner*innen in den Bezirken, der Senatsverwaltungsowie gegenüber Kirche, Politik und Wirtschaft.
    • Sie beraten sich kollegial mit den weiteren pädagogischen Leitungen der Kolping Jugendwohnen-Einrichtungen in ganz Deutschland und arbeiten eng mit der Geschäftsstelle in Köln zusammen.

    Ihr Profil:

    • Sie haben einen staatlich anerkanntenStudienabschluss der Pädagogik oderSozialen Arbeit.
    • Sie bringen Erfahrung und hohe Kompetenzin Personalführung mit.
    • Sie verfügen über die Fähigkeit zumstrategischen und konzeptionellen Denken.
    • Sie bringen pädagogische und betriebs-wirtschaftliche Zielsetzungen in Einklang.
    • Sie verfügen über eine ausgeprägteEigeninitiative, Kooperationsbereitschaft,Kommunikationsstärke undInnovationsbereitschaft.
    • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Programmen.
    • Sie identifizieren sich mit den Zielen undAufgaben des Kolpingwerkes Deutschland.

    Unsere Benefits für Sie:

    • Sie wirken in einem abwechslungsreichenund interessanten Arbeitsfeld, an dem SieIhre eigenen Ideen entwickeln und umsetzenkönnen.
    • Sie arbeiten flexibel und teamorientiertzusammen mit Ihrem pädagogischen Team.
    • Es gibt eine partnerschaftlicheZusammenarbeit mit der Geschäftsstelle undden pädagogischen Leitungen andererStandorte.
    • Sie erhalten eine angemessene Vergütung inAnlehnung an den TVÖD SuE eingruppiertentsprechend Ihrer Berufserfahrung in dieEntgeltgruppe 15-17 und Zusatzleistungen.
    • Selbstverständlich steht Ihnen und IhremTeam regelmäßige Supervision undFortbildung bei Bedarf zu.

    Informationen über die Einrichtungen und das Angebot finden Sie unter www.kolping-jugendwohnen.de

    Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 12. Mai 2022 bei uns!

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: Kolping-Jugendwohnen Berlin-Prenzlauer Berg gGmbH, Frau Marion Reidt, Ass. Geschäftsf. Stichwort: Päd. Leitung Berlin-Prenzlauer Berg, personal@kolping-jugendwohnen.de

    Für Fragen steht Ihnen Elena Stötzel zur Verfügung: elena.stoetzel@kolping-jugendwohnen.de

    zurück zur Übersicht