Informationen
für Familien

Informationen für Familien

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu der Maßnahme "Corona-Auszeit für Familien - Familienferienzeiten erleichtern". Für alle weiteren Anliegen nutzen Sie gerne unsere Service-Hotline 0800/86 61 159.

 

 

 

Begünstigter Personenkreis und Voraussetzungen

Die geförderten Familienferienzeiten können Eltern mit ihren Kindern wahrnehmen, für die ein Anspruch auf Kindergeld besteht und die ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben.
 

Darüber hinaus muss eine der folgenden drei Kriterien erfüllt sein:
 

1. Ein Kind muss minderjährig sein, und die Bezüge und das Vermögen der Eltern(-teile) dürfen die Einkommensgrenze nach § 53 Abgabenordnung nicht überschreiten

2. Ein Kind (unabhängig vom Alter) mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50. Das Einkommen der Familie ist nicht relevant.

3. Ein Elternteil mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50. Die Familie muss mit mindestens einem minderjährigen Kind anreisen. Das Einkommen der Familie ist nicht relevant.

 

Familien, die Sozialleistung beziehen oder Angehörige mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 haben, sind grundsätzlich für eine geförderte Familienferienzeit berechtigt. In diesem Fall findet keine Einkommensprüfung statt.
 

Für alle anderen Familien wird die Berechtigung anhand der Einkommensgrenze ermittelt. Hierzu findet eine Einkommensprüfung statt.

Online-Check

Um zu ermitteln, ob Ihre Familie für eine geförderte Familienferienzeit berechtigt ist, nutzen Sie den Online-Check.

Teilnehmende Einrichtungen

Alle Einrichtungen, die an der Maßnahme "Corona-Auszeit für Familien" teilnehmen, finden Sie unter:

Liste der teilnehmenden Einrichtungen

 

Eine detaillierte Übersicht der Einrichtungen mit Filterfunktion finden sie unter:

Homepage des Familienministeriums

Kontakt

Interessierte Familien können sich wie folgt an uns wenden: 


Verband der Kolpinghäuser e. V. 
St.-Apern-Str. 32 
50667 Köln

E-Mail: familienferienzeiten@kolpinghaeuser.de

 

Telefonische Beratung über unsere Service-Hotline:  

+49 (0) 800 / 86 61 159

Montag, Dienstag: 09.00 – 13.00 Uhr / 14.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 – 13.00 / 14.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag, Freitag: 09.00 – 13.00 Uhr / 14.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 15.00 Uhr

Ihre telefonischen Ansprechpartner*innen

Sophie Oguntke Sachbearbeiterin +49 (0) 800 / 86 61 159 familienferienzeiten@kolpinghaeuser.de
  • Verband der Kolpinghäuser (VKH)
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung (BAG FE)
Maximilian Hermann Sachbearbeiter +49 (0) 800 / 86 61 159 familienferienzeiten@kolpinghaeuser.de
  • Verband der Kolpinghäuser (VKH)

FAQ

Fragen und Antworten zur Maßnahme „Corona-Auszeit für Familien – Familienferienzeiten erleichtern“

Die Maßnahme „Corona-Auszeit für Familien – Familienferienzeiten erleichtern“ richtet sich an Familien mit kleinen und mittleren Einkommen sowie an Familien mit Angehörigen mit Behinderung. Da gerade diese Familien besonders stark durch die Corona-Pandemie belastet sind, ermöglicht die Maßnahme ihnen einen geförderten Familienferienaufenthalt.

Die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Maßnahme liefert Ihnen die folgende Übersicht: