Dr. Dominik Schwaderlapp, Weihbischof von Köln

„… Ein Baustein im Gefüge der Kolpingarbeit ist der Verband der Kolpinghäuser eV. Dem Thema „Ehe und Familie“ gilt unsere besondere Aufmerksamkeit, so sind die ursprünglichen Vereinszwecke der Förderung von Bildung und Erziehung, Religion, Jugend- und Altenhilfe wichtig und notwendig. Insofern ermutige ich Sie, sich hinsichtlich Ihres Leitlinienprozesses dieses Grundauftrages zu erinnern und bei allen betriebswirtschaftlichen und sozialpolitischen Notwendigkeiten nicht zu vergessen, sich bei der Gestaltung der Leitlinien von der Botschaft des Evangeliums leiten zu lassen. Das zeigt sich meines Erachtens u.a. in der Atmosphäre eines Hauses, im Umgang sowohl mit den Gästen als auch den Mitarbeitenden und darin, ob allen Beteiligten immer wieder auch die Möglichkeit geboten wird, sich in Gottesdiensten und z.B. durch Bildungs- und Exerzitienangebote der eigenen christlichen Wurzeln und der Tradition des Trägers zu vergewissern.“

Bild: © Robert Boecker, bilder.erzbistum-koeln.de