Projekte

Kolping-Hotels

Mit der Hotelplattform www.kolping-hotels.com können Kolping-Hotels und Kolping-Gästehäuser zielgerichtet vermarktet werden. Der Verband der Kolpinghöuser hat das ursprünglich vom Kolping-Bildungswerk Augsburg entwickelte Projekt 2007 übernommen, konzeptionell weiterentwickelt und betreut das Projekt seitdem.
zum Portal www.kolping-hotels.com

Forschungsprojekt „leben.lernen.chancen nutzen.“

Der Verband der Kolpinghäuser (VKH) war von 2007 bis 2011 Projektträger des Forschungs- und Praxisentwicklungsprojektes „leben.lernen.chancen nutzen.“ Wesentliche Aufgaben des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Projektes waren die detaillierte Evaluation der Situation des Jugendwohnens in Deutschland, die bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Jugendwohnens sowie die modellhafte Implementierung neuer Konzepte.
Weitere Einzelheiten zum Forschungsprojekt

Modellversuch „Ausbildung in Vielfalt“

Von 2011 bis 2014 beteiligte sich der Verband der Kolpinghäuser (VKH) mit dem Modellversuch „Heterogenität in der Ausbildung – Ausbildung in Vielfalt“ an dem Modellversuchsförderschwerpunkt „Neue Wege in die duale Ausbildung - Heterogenität als Chance für die Fachkräftesicherung.“ des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BIBB). Der Modellversuch hat Qualitätsbausteine im Jugendwohnen zur Unterstützung des erfolgreichen dualen Ausbildungsabschlusses von jungen Menschen mit besonderen Bedarfen entwickelt und in verschiedenen Einrichtungen umgesetzt.
Weitere Einzelheiten zum Modellversuch

Informationen

Kontakt

Verband der Kolpinghäuser e. V.
Breite Str. 110
50667 Köln
Telefon: 0221 / 29 24 13 - 0
Fax: 0221 / 29 24 13 - 50

Projekte

Der Verband der Kolpinghäuser betreut neben der eigentlichen Verbandsarbeit auch einige spezialisierte Projekte.