Kolpinghäuser in

Inanspruchnahme

Dem Antrag ist folgende Erklärung beizufügen, welche bescheinigt, dass durch die Inanspruchnahme des Zuschusses und anderer Soforthilfen des Bundes und der Länder sowie weiterer auf der Grundlage der Kleinbeihilfenregelung gewährter Hilfen, der beihilferechtlich zulässige Höchstbetrag von 800.000 Euro nicht überschritten wird.

Bitte beachten Sie, dass Anträge nur berücksichtigt werden können, wenn alle erforderlichen Unterlagen vorhanden sind. Bitte reichen Sie den Antrag vollständig in der Zeit vom 30. August 2021 - 26. September 2021 bei der Zentralstelle des Verbandes der Kolpinghäuser e.V. ein. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Informationen